Category Archives: Hotellerie Gastronomie Touristik

Gute Geschichten gewinnen. Rat für Formgebung zeichnet unseren CD-Relaunch Für Hotel Zugbrücke aus.

German Brand Award Zugrücke Grenzau

Der Gewinn des german brand award über- raschte uns völlig, weil man sich für diesen Award nicht anmelden oder bewerben kann. Schon die Nominierung gilt in der Branche als besondere Ehre.

Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche
Markenführung in Deutschland. Sein Ziel: wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2016 nominiert wurden.

Weiterlesen

kommentieren

Wenn das Shooting zum Kochevent wird: Leidenschaft vor und hinter der Linse

Shooting Rönz1

Das Geheimnis guter Fotos ist ihre Ausstrahlung. Ein echtes Lächeln, wirkliches Staunen oder schelmische Blicke. Nur wenigen wirklich guten Models gelingt dies glaubhaft. Wir haben dabei für unsere Shootings einen zweiten Weg entdeckt: Shootings on location.

Denn echte Situationen wecken echte Emotionen. Die Kamera braucht sie dann nur noch einzufangen. Wie im „richtigen” Leben spielt dabei der Zufall eine große Rolle und wird aktiv mit in die Regie vor Ort einbezogen.

Weiterlesen

1 Kommentar

Touristiklogo: Aus zwei Gemeinden wird eine Region

VRH-vorher-nachher

Sympathisch und voller Lebensfreude, eine frische und unkonventionelle Interpretation traditioneller Werte. So könnte man den ersten Eindruck wiedergeben, den die neue touristische Marke „Kannenbäckerland” vermittelt.

Video zur Präsentation des neuen Kannenbäckerland-Logos

Weiterlesen

3 Kommentare

Ausgezeichnet: Das hartmann//partner Marketingkonzept für Kräuterwind

Marketing-Award_2010

In Neuwied zeichnete der Marketing-Club Rhein-Mosel Unternehmen aus, die sich durch frische Marketing-Konzepte hervorgetan haben.
Peter-Josef Koch nahm stellvertretend für das Team der Agentur die Glückwünsche von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle entgegen.

Exklusive Einblicke in das ausgezeichnete Konzept finden Sie hier:

Auszüge aus der Bewerbung

PDF-Datei Zeitungsbericht vom 30.08.2010

kommentieren