Category Archives: Business-to-Customer

B-to-C B2C

hartmann//partner goes biofach.

Biofach 2017 Eingang

Bio-produkte liegen voll im trend. Wir besuchten die weltweit führende Messe für bio-lebensmittel – die biofach – in nürnberg und informierten uns über zahlreiche neuheiten, aktuelle entwicklungen und markttrends.

Rund 2.500 Aussteller aus fast 100 Ländern zeigten Neuheiten, Trends und innovative Ideen rund um Bio-Lebensmittel in kontrollierter Qualität. Das who-is-who der Biobranche versammelt sich jedes Jahr auf der Weltleitmesse „Biofach“ in Nürnberg und präsentieren ihre neuen Produkte. Weiterlesen

kommentieren

pimp your veggie – pimp biovegan.

Biovegan Umweltpreis Rheinland-Pfalz

Biovegan – keine Heizung. keine emission. aber jede menge raum für Innovationen.

Im ersten ökologischen Gewerbegebiet in Rheinland-Pfalz steht das neue hoch-ökologische Produktions-, Lager- und Verwaltungsgebäude von BIOVEGAN. Ausgezeichnet mit dem Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz 2015.

Seit 30 Jahren überrascht Biovegan seine Kunden mit großartigen Innovationen im Bereich veganer Koch- & Backzutaten. Gründerin und Bio-Pionierin Käthe Henneke erfand beispielsweise das erste BIO-Backpulver. Dieser Revolution folgten viele weitere Produktneuheiten,
die bis heute führend im Biobereich sind.

Weiterlesen

kommentieren

Gute Geschichten gewinnen. Rat für Formgebung zeichnet unseren CD-Relaunch Für Hotel Zugbrücke aus.

German Brand Award Zugrücke Grenzau

Der Gewinn des german brand award über- raschte uns völlig, weil man sich für diesen Award nicht anmelden oder bewerben kann. Schon die Nominierung gilt in der Branche als besondere Ehre.

Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche
Markenführung in Deutschland. Sein Ziel: wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien für den German Brand Award 2016 nominiert wurden.

Weiterlesen

kommentieren

Architekturleben.de – Logo und Briefschaften

Architekturleben-1

Erst, wenn die Architektur mit dem Leben verschmilzt, entstehen ganz besondere Dinge.

Ein neues Atelier war bereits gefunden. Auch der Name stand fest: Architekturleben.de. Was fehlte, war ein ansprechendes Design, das den Leitgedanken der Architekten-Gemeinschaft verkörperte.

Weiterlesen

kommentieren

Eisige Zeiten. Logoentwicklung und Verpackungsdesign für Biovegan.

Biovegan_Eis-6-Titel-Neu

NACH ÜBER 2 JAHREN ENTWICKLUNG, VIELEN NACHT-
SCHICHTEN UND ÜBER 1000 VERSUCHEN HAT BIOVEGAN ES MIT HARTNÄCKIGKEIT UND EIFER GESCHAFFT:
DAS ERSTE UND EINZIGE BIO-EISPULVER, AUS DEM OHNE EISMASCHINE UND OHNE KOCHEN EIN CREMIGES EIS HERGESTELLT WERDEN KANN.

Diese Neuheit auf dem BIO-Markt wurde in ein adaptiertes Biovegan Corporate Design gesteckt. Die von der Agentur kreierte Marke „1001 Eis“, erhielt ein angemessenes Logo – wie aus tausend und einer Nacht.  Weiterlesen

kommentieren

Touristiklogo: Aus zwei Gemeinden wird eine Region

VRH-vorher-nachher

Sympathisch und voller Lebensfreude, eine frische und unkonventionelle Interpretation traditioneller Werte. So könnte man den ersten Eindruck wiedergeben, den die neue touristische Marke „Kannenbäckerland” vermittelt.

Video zur Präsentation des neuen Kannenbäckerland-Logos

Weiterlesen

3 Kommentare

Feine Typo für feine Kost: MORITZ. Logoentwicklung für eine Enoteca.

COK_Moritz

Viel Weißraum.
Feine, versale Typographie.
Eine in das Logo integrierte Auslobung.
Das zeichnet das Logo für MORITZ aus.

Weiterlesen

2 Kommentare

Mehr als die Summe der Teile: „Die Manufaktur” Logo für eine Kooperation

COK_Manufakturlogo-1

Unter dem Logo „Die Manufaktur” wird aus einem alten Fabrikgebäude der Standort einer innovativen Kooperation. Friseur, Blumengeschäft und Enoteca.

Manufaktur. Die Bezeichnung steht für den Anspruch der Kooperationspartner: Handgemachte Produkte und individuelle Dienstleistungen.

Weiterlesen

kommentieren

Ausgezeichnet: Das hartmann//partner Marketingkonzept für Kräuterwind

Marketing-Award_2010

In Neuwied zeichnete der Marketing-Club Rhein-Mosel Unternehmen aus, die sich durch frische Marketing-Konzepte hervorgetan haben.
Peter-Josef Koch nahm stellvertretend für das Team der Agentur die Glückwünsche von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle entgegen.

Exklusive Einblicke in das ausgezeichnete Konzept finden Sie hier:

Auszüge aus der Bewerbung

PDF-Datei Zeitungsbericht vom 30.08.2010

kommentieren

Mailing/Kampagnenmotiv: „Die Wäsche” zieht um

WAES_Mailing

Ungezogen – Umgezogen. Mit diesem Wortspiel arbeiten Mailing und Kampagne zur Eröffnung der neuen Geschäftsräume.

> www.diewaesche.net

 

kommentieren

Produktneueinführung: Produktausstattung

BKW_Packshot

Flasche, Glas und Umverpackung für ein alkoholisches Szenegetränk.
Unser Ziel: Klarer Verzicht auf Ausschmückungen. Konsequente Reduktion auf den Markenkern.
Klares Color-Coding in Schwarz, Rot und Silber. Klare Typographie mit eigenständiger Variation. Als Akzent eine Illustration, die einerseits offen für Interpretationen ist, andererseits die Tonalität vorgibt. Wertigkeit durch Heißfolienprägung (Packung) und alubedampfes Papier (Label).

> www.it-really-makes-you-hot.de

kommentieren

Produktneueinführung: Launch eines Szenegetränks

BKW_Plakat

Der erste Schritt: Entwickung eines Key-Visuals, das alle wesentlichen Aspekte auf den Punkt bringt: Produktname, markanter Packshot, Markenwelt. Dabei muss das Visual den besonderen Zusatznutzen „aphrodisierender Powershot” schnell und zugleich wertig transportieren.

> www.it-really-makes-you-hot.de

 

kommentieren

Geschmack einer Region: Kräuterwind Genießerprodukte

MFG_Geniesserprodukte-1

Die Idee dahinter: Leckere Produkte mit Kräutern (und gerne auch mehr) aus der Region. Oftmals von kleinen Manufakturen mit viel Liebe und Handarbeit geerntet und verarbeitet. Vermarktet mit einheitlichem Erscheinungsbild, Packaging und Auftreten unter der Dachmarke „Kräuterwind”. Neben starken Konstanten wie Illustration, Logo, eine echte Handschrift und einheitliches Papier bildet ein jedem Produkt beigefügtes Leaflet das Rückgrat der Ausstattung.

 

 

> Kräuterwind Internet (Stand 06/2011)

Weiterlesen

kommentieren

Regionalität verbindet Food mit Tourismus: Kräuterwind – Genussreich Westerwald

MFG_Regionalitaet-1

Kräuterwind ist eine Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und öffentlichen Trägern, die sowohl genussreiche regionale Produkte als auch touristische Angebote bietet.
Die Agentur entwickelte von der Startphase an Logo, Corporate Design, Packaging, eine 80-seitige Broschüre, Internet und vieles mehr.
Kräuterwind ist „BUGA Partner der Region“ der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz.

> Kräuterwind Internet (Stand 06/2011)

Weiterlesen

kommentieren

Packaging mit Strahlkraft auf die Marke: Neuer Look für Hachenburger

Hachenburger Logoansicht

Die ursprüngliche Aufgabenstellung lautete, zur Produkteinführung der neuen Longneck-Flasche ein neues Packaging zu entwickeln: Neue Etiketten, einen neuen Kasten und neue Sechserträger. Die displaystarke Lösung von hartmann//partner führte einerseits zu Begeisterung beim Kunden („Keiler Kasten!”). Andererseits war die dafür gefundene Konstellation aus bisherigem Markenzeichen (der Raute), Schriftzug Hachenburger und „Wappentier” der Brauerei (der Keiler) so überzeugend, dass sie Eingang in das Corporate Design der Brauerei gefunden hat.

Weiterlesen

kommentieren