Rüma Feinkost Knackiger Broccolisalat Packshot

Der Rüma Feinkost Marken-Relaunch.

„Tradition ist – für den, der sie hat – eine feine Sache. Wer jedoch ewig an der Vergangenheit festhält, wird irgendwann Teil der selbigen.“

Lebendige Marken gehen stets mit der Zeit.
Sie adaptieren ihr visuelles Erscheinungs­bild und setzen – meist dezent – neue optische Marker. Die Marke RÜMA FEINKOST steht seit fast 100 Jahren in nahezu unveränderter Form für ein zukunftsorientiertes Unternehmen und innovative, qualitativ hochwertige Produkte.
Jetzt galt es die „RÜMA‘sche“ Innovationsfreude, positives Denken und die Freude an der Zukunft auch äußerlich zu dokumentieren. In einem Markt, dessen Produkte in höchstem Maße ästhetischen Ansprüchen unterliegen, halten wir es für eine Notwendigkeit auch diesen Maßstäben gerecht zu werden: MIT EINEM KNACKIG ZARTEN RE-DESIGN, DAS GUTES BEWAHRT UND OFFEN FÜR NEUES IST.

 

StrichWeiss

Die BASIS: Definition der Markenwerte

Vor dem Relaunch von Marke und Packaging definierte die Agentur gemeinsam mit dem Kunden die Markenwerte, für die RÜMA steht. Möglichst knapp und dennoch präzise, mit hinterlegtem Kunden­nutzen und formulierten Begründungen:

1. HANDWERKLICHE QUALITÄT
2. NÄHE UND REGIONALITÄT
3. BESONDERE FRISCHE.

Alle weiteren Schritte im Marken-Relaunch zielen darauf ab, diese Markenwerte mit Leben zu füllen und sie für den Kunden bis hin zum Endverbraucher transparent zu machen.Strich

Bild-1Weiss

 

 

1. SCHRITT: RELAUNCH DES MARKENLOGOS

• Um die handwerkliche Qualität und Tradition zu stärken, wurde das Logo mit dem Zusatz „seit 1919” versehen.
• Um die besondere Frische von RÜMA-Produkten herauszustellen, wurde der Farbton in ein natürlicheres, frischeres Grün geändert.
• Eine zusätzliche feine Linie um das Logo erhöht die Wertigkeit und hat Vorteile bei der Abbildung des Logos auf einem grünen Fond

Um eine größtmögliche Wiedererkennung der Marke zugewährleisten, wurde der eigentliche Schriftzug und die markante Ovale Form fast unverändert übernommen.

 

Strich

Bild-2

2. SCHRITT: Einführen weiterer CD-Konstanten

• Um Logo und Farbe mehr Markanz zu verleihen, wird das Logo in der Regel auf einem Fond abgebildet.

• Für die handwerkliche Qualität stehen handgezeichnete Illustrationen, die den Hintergrund anreichern und ihm eine Feinkost-affine Wertigkeit geben.

• Hinzu kommen Wassertropfen als unmittelbares Signal für besondere Frische.

• Der neue Claim bildet die auf den Punkt gebrachte Zusammenfassung der Positionierung: “Feinkost mit der Frische-Seele.”

• Das Thema Nähe und Regionalität ist so wichtig, dass ihm eine eigene CD-Konstante gewidmet wird, als stetiger Begleiter des neuen Markenauftritts: Das Label „Unser Herz schlägt in der Region”.
Es zeigt die stilisierte Landkarte von Nordrhein-Westfalen. DiWeisse Lage
des Firmensitzes in Hagen wird durch ein rotes Herz markiert.

Bild-3

 

StrichWeiss

 

 

4. SCHRITT: Adaption auf weitere Kommunikationsmittel

Um einen konsequenten und in sich schlüssigen Auftritt der neu gestalteten Marke zu erzielen, werden schrittweise sämtliche Kommunikationsmittel von der Geschäftsausstattung über den Point of Sale bis hin zur Website angepasst.

Einen kleinen Eindruck der Rüma-Range erhalten Sie auf der aktuellen Microsite: www.ruema.de

Bild-4NEU

kommentieren

Comments are closed.