Atlas Weycore Logo

Atlas Weycor. Coporate Design Relaunch einer Baumaschinenmarke.

Atlas Weyhausen, ein führender, deutscher Hersteller hochqualitätiver Radlader, beauftragte uns mit dem Relaunch seines Corporate Designs. Wichtige, zu lösende Fragestellungen waren: Wie emotional kann, darf oder sogar muss das neue Design sein?
Wie kommuniziert man den Relaunch so, dass Kunden nicht verunsichert werden, sondern ihn als einen schlüssigen, evoLutionären Schritt erleben?

Bild-1

Bild-2-NEUBasis für alles: Eine Saubere Positionierung. Markenwerte und Markenstory inklusive.
Zu Beginn der Zusammenarbeit wurden in mehreren Workshops gemeinsam mit dem Kunden neben der allgemeinen Positionierung auch die Markenwerte definiert: Kraftvoll. Präszise. Verlässlich. Die konkret formulierte Markenstory bildet den Ausgangspunkt für die gesamte Kommunikation.

Neue Modellreihe wird zum Aufhänger des Relaunch
In 2012 zeichnete sich ab, dass eine neue Modellreihe mit revolutionär neuer Technik an den Start gehen wird. Der ideale Zeitpunkt auch für den CD-Relaunch. Weil einerseits das Interesse der Branche und der Medien hoch sein wird. Und weil andererseits eine neue Technik auch durch einen neuen Look zum Ausdruck gebracht werden kann.

Bild-4Ziel: Punktlandung zur Bauma 2013.
Mit der Kopplung an die neue Modellreihe war auch der Zeitpunkt des Relaunches unweigerlich festgelegt: Alle drei Jahre fiebert die Branche der weltgrößten Baumaschinenmesse, der bauma in München entgegen. Mit dem Start der bauma 2013 sollte für ATLAS Weyhausen die neue Zukunft beginnen.

Bild-3

WeissEntwicklung einer Neuen Marke. für Mehr Markanz.
Die neue Modellreihe sollte auch in Punkto Wording eine Alleinstellung haben. Deshalb entwickelte hartmann//partner erstmals in der Geschichte von ATLAS Weyhausen einen eigenständigen Markennamen für die neuen Modelle (weycor). Für die neue Motoren-
technologie („e-Motoren”) wurde der Claim entwickelt „Kleines e. Großer Wirkung –
die neuen Radlader der e-Generation”.

Bild-5

3d-REnderings: Ein neuer Look hält einzug
Präzise Darstellung auf kraftvoll schwarzem Hintergrund. Mit diesem neuen Look erhalten die Prospekte der neuen Produktreihe ein einheitliches und wiedererkennbares Aussehen. Möglich wurde dies durch den konsequenten Einsatz von High-End Renderings, die gleichzeitig die Technik-Kompetenz von Atlas untermauern.

Bild-6Bild-7

Neben reinen 3D-Renderings wurden auch Kombinationen von Ren-
derings und Milieu-Fotografie erstellt, die einen noch realistischeren Gesamteindruck ergeben.

Lentikulare: 3 D Effekte ohne Brille
Die Renderings ermöglichten auch die Herstellung von Lentikularen. Eine technische Weiterentwicklung erlaubt es nunmehr, das zweidimensionale Bilder bei einem daran vorbeigehenden Betrachter den Eindruck einer kurzen Filmsequenz entstehen lassen. Dies wurde zur Bauma 2013 im Übergrößen-Format 50 x 70 cm realisiert.

Weiss

AR95e-Quad-Lenti AR105e-Quad-Lenti

Bild-8-NEUBild-9-NeuWeiss

ATLAS BRandbook. Gibt der neuen marke Präsenz und Bestand.
In seiner Doppelfunktion als Brandbook und hochwertiges Notzibuch wird es zum ständigen Markenbotschafter für ATLAS weycor. Hier die Eckdaten Fadengehefteter Einband mit Kapitalband und Blindprägung. 192 Notizseiten,
24 Inhaltsseiten. Zusätzlich mit Gummiband-Verschluss, Bleistift-Lasche und Froschtasche.

> BRANDBOOK ALS BLÄTTERKATALOG

kommentieren

Comments are closed.